Freitag, 28. August 2015

Harry Potter Review


Ja, ich weiß, dass der 2. Teil fehlt. Aber
der war gerade am anderen Ende des
Hauses und ich war zu faul ihn zu
holen ;)
The one and only... (Trommelwirbel) Harry Potter von JK Rowling!

Inhalt


Gibt es jemanden, der nicht weiß, worum es geht? Falls, what? Egal, trotzdem noch mal ein kurzer Überblick:

Harry Potter lebt nach dem Autounfall seiner Eltern bei seiner Tante und seinem Onkel, die ihn nicht gerade gut behandeln. Doch um Harry herum passieren immer wieder seltsame Dinge, die schließlich in Tonnen von Briefen von einem seltsamen Absender und dem Besuch eines Halbriesen enden.

 

Dieser eröffnet ihm, das er ein Zauberer ist und seine Eltern keinesfalls bei einem Autounfall, sondern beim Kampf gegen den bösen Zauberer Voldemort gestorben sind. Irgendwie hat Harry den Todesfluch überlebt und Voldemort ist darauf hin verschwunden und für tot erklärt worden. Jetzt soll er seine Ausbildung an der Schule für Hexerei und Zauberei, Hogwarts, vollenden. In Hogwarts findet er das, was er sein Leben lang nie erfahren konnte: Anerkennung, Freunde und ein Leben, dass ihm Spaß macht. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer: Alles deutet darauf hin, dass Voldemort und seine Anhänger zurückkehren.

Meinung


Die Harry Potter Bücher waren lange die meistverkaufte Reihe überhaupt, bis 50 Shades of Grey. Die Story um Harry, den Zauberer-über-Nacht, hat wohl den größten und kreativsten Fandom hervorgebracht. Das Internet kann sich vor Theorien und Fanfictions kaum noch retten...

Doch mehr dazu, wie ich Harry Potter empfunden habe. Ich habe es erst relativ spät damit angefangen, alle meine damaligen Grundschulfreunde waren schon total into the film, aber gelesen hatte eigentlich niemand. Meine Mutter ist gewesen der totale Fan gewesen (immer noch!) und eigentlich sind das ja die perfekten Voraussetzungen, aber irgendwie hatte ich da noch meine Pferdebuchphase und war von der Vorstellung, dass da Leute sterben, total geschockt. (Haha mein jüngeres Ich würde in Ohnmacht fallen, wenn es wüsste, was ich jetzt lese....)

Jedenfalls, irgendwann lag dann mal der erste Teil auf dem Schreibtisch und ich war gepackt. Sowas von! Ich weiß nicht, wie lange ich für die Reihe gebraucht habe, aber soweit ich mich erinnere, habe ich sie mehr oder weniger in einem Rutsch durchgelesen und danach die Filme geguckt.

Die Bücher spielen in einer unglaublich tollen und gut ausgedachten Welt und ich kann mir nicht vorstellen, das jemand kein Zauberer sein will! JK Rowling hatte ziemlich viele Probleme, als sie angefangen hat zu schreiben und hat sich wahrscheinlich deshalb eine so lebenswerte Welt ausgedacht, die so vielen Menschen geholfen hat! Große Charakterentwicklungen gibt es bis auf ein paar Ausnahmen nicht, doch die Charaktere sind sehr liebenswürdig und ich bin sicher jeder hat seinen absoluten Lieblingscharakter hier!

Wer wirklich noch kein Buch gelesen hat und keinen Film gesehen, sollte sich auf jeden Fall in Acht nehmen vor Spoilern, denn es gibt sooo viele, die die Story kennen und es wäre schade um die Plot Twists!

Wer die Filme gesehen hat, sollte auf jeden Fall auch die Bücher lesen, denn die bieten soviel mehr als die Filme.

Kurz


Normalerweise kommen an dieser Stelle immer so Sachen wie: Wer das mag, sollte das Buch lesen, usw, aber Harry Potter ist wirklich etwas für JEDEN.

JK Rowling hat eine Welt geschaffen, die der Menschheit so viel gibt, denn jeder kann sich selbst in dieser Geschichte wiederfinden.

Es ist auf keinen Fall nur ein Kinderbuch! Obwohl jedes Kind es eigentlich lesen sollte, genau wie jeder Erwachsene.

Links:




Übersicht:


Harry Potter und der Stein der Weisen/ Harry Potter and the Philosopher´s Stone

Harry Potter und die Kammer des Schreckens/ Harry Potter and the Chamber of Secrets

Harry Potter und der Gefangene von Askaban/ Harry Potter and the Prisoner of Azkaban

Harry Potter und der Feuerkelch/ Harry Potter and the Goblet of Fire

Harry Potter und der Orden des Phönix/ Harry Potter and the Order of Phoenix

Harry Potter und der Halbblutprinz/ Harry Potter and the Half-Blood Prince

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes/ Harry Potter and the Deathly Hollows

Wow, erste Übersicht, wo ich weder Originaltitel noch Übersetzung nachgucken musste. Aww yisss.

 

Kommentare:

  1. Mit Abstand die beste Buchreihe für jung und alt. Dadurch bin ich zur Leserin geworden! ich LIEBE diese Bücher!!!!!!!!! (natürlich auch die Filme)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Same here ;)
      Obwohl ich die filme gar nicht mal soo gut finde...

      Löschen
    2. Oh man mir ist grad was echt blödes passiert! Ich habe aus versehen deinen lieben Kommentar unter über mich gelöscht!! :/ Trotzdem gaanz vielen dank für deine netten Worte, die Buchmesse war das beste was mir passieren konnte! !

      Löschen

Wenn du etwas zum Post sagen magst, freue ich mich immer über jeden Kommentar und Diskussionen!