Montag, 24. August 2015

Shattered Sea/ Königsschwur Review


Shattered Sea Series: Half a King/ Königsschwur von Joe Abercrombie

Inhalt


Yarvi, der zweitgeborene Sohn des Königs von Gettland, hat sich eigentlich schon auf sein Leben abseits der Öffentlichkeit als Berater des Königs gefreut, aber das Leben (oder besser der Tod) kommt dazwischen und mit einem Mal sieht er sich als Herrscher auf dem Thron, den er nie wollte.



Obwohl er eine verkrüppelte Hand hat und alles andere als ein Krieger ist, ist er gezwungen, einen Racheeid zu schwören und die Mörder seiner Familie zu verurteilen. Doch er wird erneut verraten, als Sklave verkauft und muss um jeden Preis zurück in seine Heimat, um seinen rechtmäßigen Platz einzunehmen.

Meinung


Im Moment meine Lieblingsreihe, denn Abercrombie schreibt so wundervoll und seine Charaktere sind erste Klasse. Der ersten Band handelt, wie erwähnt, von Yarvi, doch im zweiten Band (der auf deutsch noch nicht erschienen ist) ist er eher nebensächlich und die Aufmerksamkeit der Leser wird auf die junge und ehrgeizige Kriegerin Thorn und Brand gerichtet, einen jungen Kämpfer, der das Töten verabscheut. Mir persönlich gefällt der 2. Band besser, da ich mich mehr mit den Charakteren identifizieren kann und sie auch viel besser dargestellt sind.

Das einzige negative, was ich zu dieser Reihe sagen kann, ist die unterschiedliche Größe der beiden Bände ;) Sieht im Bücherschrank nicht so super aus, aber was solls, der Inhalt zählt. Außerdem sind die Cover echt schön und der erste Band hat eine richtig kuschelige Oberfläche und so eine coole Farbe, mit leuchtender lachsfarbe und grau.

Joe Abercrombie ist bekannt für seine sehr blutige Antihelden- Fantasy mit Charakteren, die sich viel verändern müssen und sehr komplex und real dargestellt sind. Die Shattered Sea Series ist für viele Abercrombie Fans ein bisschen enttäuschend gewesen, da sie den Stil seiner anderen Bücher nicht nachahmt. Doch diese Reihe wurde ja extra nicht zu brutal und groß aufgestellt geschrieben, denn sie sollte sich im Gegensatz zu seinen anderen Büchern eher an Jugendliche richten. Ich lese gerade die Reihe, die ihn bekannt gemacht hat und kann sagen: Klar, seine Charaktere da sind um einiges komplexer, aber Shattered Sea ist deswegen nicht schlecht.

Kurz

Ich würde dieses Buch eigentlich jedem empfehlen, der nicht vollkommen Anti-Fantasy ist und Lust auf richtig gute Unterhaltung hat!

Auch etwas für den YA Leser, der mal etwas anderes braucht :D

Schon das erste Kapitel: Ich habe einen "normalen" Einstieg erwartet, was ja auf den ersten Blick auch so aussieht, okay hier ist der Hauptcharakter und seine Hintergrundgeschichte und dann Zack! hier kommt der erste Plot Twist, der zum Weiterlesen zwingt!

Links:


Half a King (englisch, man braucht die ersten paar Kapitel zum Gewöhnen, doch dann geht's super)

Königsschwur (deutsch)

Übersicht:


1 Half a King/ Königsschwur

2 Half a World/ Königsjäger (erscheint 10. August 2015)

3 Half a War (lese ich bald!) /?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du etwas zum Post sagen magst, freue ich mich immer über jeden Kommentar und Diskussionen!