Freitag, 20. November 2015

#ASongOfIceAndFriday - R+L=J?



Hallo, ihr Menschen, es ist Freitag! Und da ich dummes Kind es letzten Freitag nicht geschafft habe, einen Post zu schreiben, kommt er jetzt :)

Den Anstoß für das heutige Thema habe ich von der lieben Tanja von Weinlachgummis Naschtüte, die meine Meinung zur R+L=J Theorie wissen wollte! Und als ich anfing, einen seeehr langen Kommentar zu schreiben, dachte ich mir, dass ich das ganze Thema einfach auch in einem Post nächste Woche machen kann.
:)

Also: Los geht's! (Spoiler zu allen ASIOAF Teilen!)


R+L= J ist eine Theorie über die Herkunft von Jon Snow. Er ist nämlich gar kein Bastard von Eddard Stark, sondern der Sohn von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark, der Schwester von Ned.

Noch mal zur Erinnerung: Rhaegar war mit Elia Martell verheiratet und hatte mit ihr 2 Kinder: Rhaenys und Aegon, die von Gregor Clegane (offensichtlich) getötet wurden. Bei einem Turnier hab es einen total krassen Skandal als Rhaegar sein Zeichen für Verehrung nicht seiner Frau, sondern Lyanna gab.

Irgendwann entführte er sie und Robert Baratheon ist minimal ausgerastet: Das Ergebnis war der Sturz der Targaryens und seine Krönung. Robert hat Lyanna bis zum Ende geliebt.

Lyanna selbst ist auch tot, sie wurde schwer krank im "Tower Of Joy" von ihrem Bruder nach Roberts Machtübernahme gefunden. Dort starb sie in seinen Armen (hach, wie traurig...).




Was dafür spricht:


Eddards Ehre würde es nie zulassen, Cats Ehre so zu verletzten. Naja, er hat es eigentlich getan, indem er Jon als Bastard akzeptierte, aber es ist ja eigentlich nicht wirklich so... Seine Liebe zu seiner Schwester war so groß, dass er sogar für sie seine Ehre aufs Spiel setzte. Für eine andere Frau außer seiner Ehefrau hätte er das nicht getan!



http://awoiaf.westeros.org/images/2/22/Rhaegar_twoiaf.jpg
Rhaegar Targaryen (Quelle)
Als er in den Kerkern von King´s Landing herumgammelt, hat er oft Alpträume, in denen Lyanna ihre letzten Worte zu ihm wiederholt: "Promise me."
Ganz am Anfang des ersten Bandes, als Ned und Robert in der Krypta von Winterfell sind, sagt Ned, dass er ihr versprechen musste, sie dort zu begraben. Doch wenn man mal bedenkt, dass das ja jetzt eigentlich nicht so die Riesensache ist... Als Stark wäre sie eh dort begraben gewesen.

Also liegt es nahe, dass sie ihn angefleht hat, ihren Sohn von Rhaegar zu sich zu nehmen!
 Überhaupt denkt er unglaublich oft an dieses Versprechen! Sie ist seit über 10 Jahren tot, und Ned hat ihren angeblichen Wunsch nach der Grabstätte schon längst erfüllt! Warum sollte er dann dauerhaft daran denken, des sei denn er sieht einen constant reminder (nämlich Jon)!
Während Eddard hofft, dass er begnadigt wird und an die Mauer gehen kann, denkt er darüber nach, wie toll es doch wäre, wenn er Jon sehen und mit ihm reden könnte... Er denkt nicht an seinen "richtigen" Sohn Robb, sondern an Jon? Da muss doch irgendwas sein! Und reden will er über seine Herkunft? Klingt gut, zumal SHIT IS GETTING REAL in Westeros und ein mehr oder weniger kompetenterer Thronerbe wäre vielleicht nicht soo schlecht gewesen...

Und Lyanna ist angeblich an einem Fieber gestorben... vielleicht war es doch an der Geburt?

Jons Aussehen passt auch: Er hat viel mehr vom Norden in sich als z.B. Robb und Ned erwähnt auch mehrmals, dass Lyanna sehr Stark-like aussah. Falls Jon wirklich Neds Bastard sein sollte, ist sein Aussehen auf jeden Fall ein Hinweis auf seine Mutter, die vermutlich im Gegensatz zu Cat aus dem Norden stammt.

Was mir noch aufgefallen ist: Als Robert Ned fragt, wer denn nochmal die Mutter von seinem Bastard war, sagt er Wylla. Und Lyanna-Wylla, das sind doch fast die gleichen Buchstaben oder? Naja, so plausibel ist das jetzt ja nicht, aber ich dachte, ich schreib das hier einfach mal so hin :P



Lyanna (Quelle)

Was dagegen spricht:

Hmmmm. Wenig, sehr wenig! Bis ich mich mit dem Thema wirklich beschäftigt habe, habe ich R+L=J immer für eine lappige Theorie von Show Casuals abgetan... Aber da ist wirklich was dran! Obwohl ich nicht verstehe, was Leute, die nur die Serie gesehen haben, daran finden: Sie wissen rein GAR NIX von Rhaegar und Lyanna und erhoffen sich wahrscheinlich nur, dass Dany und Jon am Ende glücklich zusammen über Westeros herrschen... Was ich übrigens sehr sehr unrealistisch finde. Nicht nur weil Jon gerade stirbt / tot ist / ein Anderer wird / etc.

Ich schweife ab! Ansonsten fände ich es irgendwie schade, wenn das Canon (also wahr) wird, denn R+L=J ist ja schon ziemlich bekannt im ganzen Fandom und es wäre keine wirkliche Überraschung mehr...

Also:

Ich finde die Theorie sehr plausibel (wie mir erst jetzt aufgefallen ist O.o), aber ich finde es schade, dass sie sich irgendjemand ausgedacht hat, weil es jetzt nicht mehr so cool in den Büchern wird (wenn sie den wirklich Canon wird!)...

Würdet ihr als Autor eure geplante Handlung fortsetzen, wenn die Hälfte eures Fandoms schon richtig vermutet, wie sie ist? Braucht George deshalb so lange für Winds Of Winter?

Es bleibt abzuwarten...



*random information*

DU hast die Lied von Eis und Feuer Saga gelesen und findest die Idee von #ASongOfIceAndFriday nicht übermäßig dumm und kannst dir vorstellen, freitags auch immer mal was zu dem Thema zu posten?

Dann kannst du es einfach machen :) Erwähn mich einfach, erklär kurz,was das alles ist und verlinke deinen Beitrag unter einem meiner #ASongOfIceAndFriday Posts! Ich verlinke alle Beiträge auch in meinem Freitagspost :) Würde mich freuen, wenn ein paar mitmachen!

Kommentare:

  1. Huhu. :)
    Ich kam leider nicht dazu gen post zuschreiben :-/
    Also ich fände es schade, wenn er seinen Plan ändern würde, nur weil viele davon ausgehen ....klar dieser wfw Moment ist dahin ....aber ich find die Theorie einfach super ....ich meine so für Jon...falls er den noch lebt.....aber das muss er einfach ...bist du eigentliche auch in den Foren zur Saga aktiv?
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich! Ein paar Facebookseiten, Instagram, ... aber für Foren hab ich eigentlich auch gar keine Zeit mehr :P Du?

      Löschen
  2. Kurz nachdem ich die Bücher gelesen hatte, habe ich da viel rum gelesen, mittlerweile aber auch nicht mehr....

    AntwortenLöschen

Wenn du etwas zum Post sagen magst, freue ich mich immer über jeden Kommentar und Diskussionen!