Freitag, 15. Januar 2016

A Song of Ice and Friday - Winds of Winter Ankündigung/ Abweichungen in der Serie

Es ging durch  alle ASIOAF und Game of Thrones Fanseiten bei Facebook und sonst wo: George R.R. Martin hat auf seinem Blog angekündigt, dass das 6. Buch der Reihe, The Winds of Winter, nicht vor der 6. Staffel der Serie erscheinen wird. Was das bedeutet? Vieles, vor allem schlechtes. Was ich davon halte?

Zitat aus GRRMs Not A Blog Eintrag:

THE WINDS OF WINTER is not finished. 
Believe me, it gave me no pleasure to type those words. You're disappointed, and you're not alone. My editors and publishers are disappointed, HBO is disappointed, my agents and foreign publishers and translators are disappointed... but no one could possibly be more disappointed than me.

Was ich wirklich nicht wusste: Er hatte fest vor, WoW vor dem Start der 6. Staffel von Game Of Thrones herauszubringen! Und sind wir doch ganz ehrlich: Es wäre so wundervoll gewesen! Im Februar! STELLT EUCH DAS MAL VOR! Okay, jetzt ist es aber nicht so und wir müssen damit leben. Hoffentlich kommt WoW trotzdem bald, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Und der ASIOAF Fandom ist sich da ziemlich einig: George is not our bitch, wie es Neil Gaiman ausgedrückt hat, und wir müssen ihm die Zeit lassen, ein wirklich wirklich gutes Buch zu schreiben! Unter Druck wird das nichts! In seinem Post erzählt er auch, wie er sich und seinen Verlag verrückt gemacht hat, indem er immer wieder gesagt hat: Leute, ich schaff das bis dann und dann! Wie viel Zeit braucht ihr zum veröffentlichen?, aber er musste es immer weiter zurückschieben, bis der Verlag er dann bis zum Release nicht mehr geschafft hätte. GRRM sagt auch, dass er bisher keines seiner Bücher mit Deadlines geschrieben hat und es deswegen auch nicht gewohnt ist, unter Druck zu arbeiten.
Ich werfe ihm das nicht vor! Ich werfe ihm gar nichts vor. Er ist der Autor, und wir wollen etwas von ihm (nämlich seine Bücher) und wir müssen ihm alle Freiheiten lassen. Wer auch ab und zu schreibt: Schreibblockaden sind etwas schlimmes und ich will mir gar nicht vorstellen, wie das erst ist, wenn eine Fernsehserie, mehrere Verlage aus aller Welt und eine riesige Fangemeinde im Nacken sitzt und sagt: Hey, wir hätten gerne das 6. Buch vor der 6. Staffel!

Ich gebe George nicht die Schuld daran, aber trotzdem war ich ziemlich verzweifelt. Ich habe bisher nur die erste Staffel GoT geguckt und habe entschieden, dass ich die Serie jetzt erst mal nicht weiterschauen werden, weil ich a) keine Zeit habe und b) ein für mich sehr wichtiger Grund, den ich gleich erklären werde:
Wer das 5. Buch kennt und die 5. Staffel gesehen (oder wie ich über soziale Netzwerke mitbekommen) hat, der weiß, dass D&D sehr sehr SEHR viel geändert haben... Charaktere getötet, die im Buch noch wichtig werden, ganze Storylines verändert (*hust* Sansa *hust*), usw usw. Ich könnte mich da jetzt sehr lange drüber auslassen! Ich sehe einfach keinen Grund, warum man das gemacht hat! Und jetzt will ich halt die Bücher so genießen wie sie sind, denn

Bücher > Serie/ Verfilmung!!!

Ein Kumpel von mir liest nicht die Bücher, weil er sich sonst über die abweichende Serie aufregen würde... Macht für mich eher keinen Sinn!

Und da liegt auch das Problem mit dem 6. Teil.

Zitat:


So when you ask me, "will the show spoil the books," all I can do is say, "yes and no," and mumble once again about the butterfly effect. Those pretty little butterflies have grown into mighty dragons. Some of the 'spoilers' you may encounter in season six may not be spoilers at all... because the show and the books have diverged, and will continue to do so.



*SPOILER FÜR ALLE BÜCHER UND ALLE STAFFELN*



Just consider. Mago, Irri, Rakharo, Xaro Xhoan Daxos, Pyat Pree, Pyp, Grenn, Ser Barristan Selmy, Queen Selyse, Princess Shireen, Princess Myrcella, Mance Rayder, and King Stannis are all dead in the show, alive in the books. Some of them will die in the books as well, yes... but not all of them, and some may die at different times in different ways. Balon Greyjoy, on the flip side, is dead in the books, alive on the show. His brothers Euron Crow's Eye and Victarion have not yet been introduced (will they appear? I ain't saying). Meanwhile Jhiqui, Aggo, Jhogo, Jeyne Poole, Dalla (and her child) and her sister Val, Princess Arianne Martell, Prince Quentyn Martell, Willas Tyrell, Ser Garlan the Gallant, Lord Wyman Manderly, the Shavepate, the Green Grace, Brown Ben Plumm, the Tattered Prince, Pretty Meris, Bloodbeard, Griff and Young Griff, and many more have never been part of the show, yet remain characters in the books. Several are viewpoint characters, and even those who are not may have significant roles in the story to come in THE WINDS OF WINTER and A DREAM OF SPRING.

 Okay. Das war ein sehr edler Versuch, mich zu beschwichtigen, Mr. Martin.
Was jetzt kommt, ist eine persönliche Meinung, die etwas kompliziert zu erklären ist, darum ein Beispiel:

Es ist Sommer 2016. Die gesamte 6. Staffel von Game of Thones ist raus, und trotz aller Vorsichtsmaßnahmen (ich werde sämtliche Fansiten unliken!) sieht Rike einen Spoiler aus der Serie: (der ist jetzt erfunden, näh) Arya als Assassin bringt Tyrion um. Das ist natürlich der krasseste Post Twist der Weltgeschichte! Jetzt weiß Rike natürlich nicht, ob der Plot Twist wirklich auch im Buch kommt! Ein halbes Jahr später lese ich dann WoW und ich habe die ganze Zeit im Hinterkopf: Wird es jetzt so kommen, oder nicht? Und wenn dann doch Arya Young Griff umbringt und Tyrion verletzt, während Dany zu schaut, ist es für das Buch an sich immer noch ein krasser Plot Twist, aber die Luft ist raus, weil eh schon die Möglichkeit bestand, weil es in der Serie so ähnlich war!

Versteht ihr was ich meine? Mal abgesehen davon, dass das Erfinden der Story ziemlich unterhaltsam war, hoffe ich, dass ihr jetzt nicht noch mehr verwirrt seid :)

Ja, also das ist mein Problem: Dass durch die Serie die Spannung und die Ungewissheit im Buch verloren geht! Und ich hoffe mal stark, dass die Spoilerprävention reicht, um so eine Situation zu vermeiden!!!

Wie sieht´s denn bei dir aus? Schaust du die 6. Staffel? Wie findest du das Statement von GRRM? (Falls du zu faul zum hochscollen bist, du findest es noch mal HIER)


Nächste Woche schreibe ich wahrscheinlich über Jons Mutter, aber das steht noch nicht ganz fest :) Wie immer könnt ihr mitmachen, auch gerne zu euren eigenen Themen!

Kommentare:

  1. hey, dein Blog ist wirklich richtig toll! ich in sofort mal Leserin geworden :) ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest, Liebe Grüße Aileen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich schau auch gleich mal bei dir vorbei!
      LG Rike

      Löschen
  2. Huhu,
    Ich werde auch alle spoilern vermeiden und egal wie neugierig ich werde. Die 6 Staffel tue ich mir nicht an ,solange ich nicht das Buch gelesen habe und auch dann , besteht die Gefahr,dass ich mir meine fantasy kaputt mache...ich hab mich so über die 5 Staffel geärgert. Da gab es einen Mega Mega Spoiler,der für mich die Spannung eh schon aus der Serie genommen hat. Weil er so viele Theorien bestätigt bzw. entkräftigt.....ach ich reg mich schon wieder auf :-D
    Ich hoffe wir können den Serien Spoilern entgehen,wird aber bestimmt schwer :/
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch sehr! Mal sehen, ob wir es schaffen. Und vielleicht hat das Warten dann auch irgendwann mal ein Ende :)

      LG Rike

      Löschen

Wenn du etwas zum Post sagen magst, freue ich mich immer über jeden Kommentar und Diskussionen!