Freitag, 12. Februar 2016

A Song of Ice and Friday - Westeros Girls II: Arianne Martell

File:Ariannemartell1200 tizianobaracchi by thaldir-d8zs5u8.jpg
Quelle
Heute geht es um Arianne Martell bei den Westeros Girls! Bitte beachtet, das ich vom Inhalt eher weniger auf den 5. bzw 9. und 10. Teil eingehen werde, denn ich habe den noch nicht re-readet! Und es ist schon eine ganze Weile her, dass ich ihn das erste Mal gelesen habe!

Es folgen SPOILER für die Eis und Feuer Reihe!

Dorne

Erstmal werde ich ein wenig über Ariannes Herkunft und ihr Land erzählen, Dorne. Denn es ist wichtig zu verstehen, dass dort einiges anders ist als in den anderen Teilen von Westeros. ZUm Beispiel das Frauenbild.

Während sich Cersei in King´s Landing darüber beschwert, dass sie als Frau kaum Macht hat, sind die Regeln in Dorne anders. Dort bereitet sich Arianne Martell schon ihr ganzes Leben darauf vor, Sunspear und den Sitz ihres Vaters zu erben. Denn hier gilt: Das erste Kind beerbt die Eltern, nicht der erste Sohn!
Arianne ist auch freier als ihre Kolleginnen in den anderen Adelshäusern. Sie ist befreundet mit dem einfachen Volk und kann frei durch das Land reisen.


File:Elia martell by daenerys mod.jpg
Elia of Dorne (Quelle)
Haus Martell und Dorne haben eine etwas schwierige Vorgeschichte mit dem Rest der Sieben Königslande. In der Zeit der Targaryens hab es öfters Kriege um die Unabhängigkeit Dornes, bei denen mal der eine, mal der andere gewann, bis Baelor the Blessed (der fromme König) mit einer Heirat die Martells für sich gewann.
Aus dieser Zeit stammt auch der Konflikt mit Highgarden, da gab es öfter mal Raubüberfälle und Kriege, die die Tyrells den Martells immer noch übelnehmen. Tyrion und später Cersei haben da beide viel zu tun, um nicht eine der beiden Parteien zu verärgern.
Ein anderes Problem von Dorne stammt aus Roberts Rebellion. Elia von Dorne, die Schwester von Oberyn und Doran Martell (der Prinz von Dorne), verheiratet mit Rhaegar Targaryen und Mutter von dessen Kindern, wurde bei der Plünderung von King´s Landing von Gregor Clegane vergewaltigt und getötet, ihre Kinder ebenfalls grausam ermordet. DAS haben die temperamentvollen Martells und ihre Verbündeten definitiv nicht vergessen!

File:MagaliVilleneuve Prince Oberyn Nymeros Martell.jpg
Oberyn (Quelle)
Das Resultat: Oberyn Martell will sofort Rache und nutzt die erste Gelegenheit: Single Combat mit Clegane, das (wie wir all wissen) nicht so gut ausgeht. Seine Bastardtöchter (später mehr dazu) wollen seine Mission vollenden und drücken auf offenen Krieg oder Meuchelmord, doch der weniger hastige Prinz Doran scheint sich lieber verkriechen zu wollen... So scheint es jedenfalls, auch Arianne.
Doch der verkrüppelte, als Feigling bezeichnete Herrscher hat noch einen ganz anderen Coup in der Tasche: Fire and Blood, wie es so schön am Ende des 4. Bands heißt. Er will seinen Sohn Quentin mit Dany und Arianne mit Aegon Targaryen verheiraten und die Drachen so wieder an die Macht bringen.

Sand Snakes

Eine kleine Hintergrundinformation, dann komme ich endlich zu Arianne selbst! Die Sand Snakes, uneheliche Töchter von Oberyn Martell und diversen Frauen. Sie wurden alle von ihrem Vater anerkannt und zum Kämpfen ausgebildet, was Arianne manchmal beneidet, denn sie hat trotz ihrem Erbe nur die typische Erziehung genossen. Ich denke, ich werde irgendwann auch noch etwas über die einzelnen Schlangen schreiben, denn sie sind ja auch sehr unterschiedliche Persönlichkeiten!
Allgemein kann man nur sagen: Die Sand Snakes sind Paradebeispiele von kämpfenden Frauen und Mädchen - einfach nur badass!

File:Mathia Arkoniel DoranM.jpg
Doran Martell (Quelle)

Beziehungen

Arianne ist 23 und nicht verheiratet, für Westeros Standards sehr untypisch! Wegen des großen Altersunterschiedes hat sie kaum Draht zu ihrem kleinen Bruder Trystan und ihr anderer Bruder ist schon seit mehreren Jahren anderen Ende Dornes.
Zu ihrem Vater hatte sie eigentlich ein gutes Verhältnis, doch mit 14 Jahren entdeckte sie einen Brief an Quentin Martell, ihren jüngeren Bruder, in dem Doran ihm eine große Herrschaft prophezeit. Gemeint war die Hochzeit mit Daenerys, die ihn zum König machen würde, doch Arianne dachte, er wolle Lord von Dorne werden: das Erbe, was ihr vorbehalten war! Durch dieses Missverständnis, das Arianne Jahre mit sich herumtrug, sah sie ihren Vater mit anderen Augen und sie versuchte verzweifelt, ihren Anspruch zu festigen. Umsonst, wie sich herausstellte, den ihre Stellung war nie in Gefahr. Auch die gelegentlichen Versuche von Arianne, endlich einen Mann zu finden, wurden von Doran unterbunden und er schlug nur alte und schwache Männer vor, die sie ablehnte. Das brachte sie ihrem Vater nicht näher und schürte ihr Misstrauen, bis sich herausstellte, dass für sie schon Ewigkeiten eine Heirat mit dem verlorenen Targaryenprinz Aegon geplant war.

Arianne hatte schon mehrere Geliebte, in ihrer Langeweile versuchte sie (oft mit Erfolg), alle Männer, die sie anzogen, zu verführen, so auch das Mitglied der Königsgarde, Arys Oakheart. Dorne hat den Ruf von großer Offenheit mit Dingen, über die sonst einfach nicht geredet wird, und auch sie ist sexuell sehr selbstbestimmt und gibt selbst zu, dass ihre größte Schwäche geheimnisvolle und gutaussehende Männer sind.

Persönlichkeit

File:Sacha Angel Diener Arianne and ArysII.jpg
Arianne und Arys (Quelle)
Arianne Martell weiß genau was sie will und will es auch um jeden Preis haben: Wenn sie einen Mann mag, wird die gesamte Welt in Bewegung gesetzt, ihn ins Bett zu kriegen, auch wenn das mehrere Monate dauert, wie bei Arys.
Genau so entschlossen ist sie, als sie Myrcella krönen und damit ihre eigene Macht in  Dorne sichern will, um genau zu sein ist sie da sogar ziemlich störrisch und stolz, hätte sie davor mal mit Doran geredet, wäre es nie so weit gekommen. Andererseits hätte ich nach Jahren des Misstrauens und der Angst, ersetzt zu werden, auch nicht anders gehandelt, also ist ihre Reaktion auch völlig berechtigt. Schade nur, dass Arys deswegen gestorben ist...

Aegon (Quelle)

Fazit

Arianne ist eine sehr selbstbewusste und starke Frau. Sie ist mit Dorne in den besten Bedingungen für eine starke Persönlichkeit aufgewachsen. Diese Freiheit hat auch dazu geführt, dass sie manchmal schon arrogant und verwöhnt rüberkommt, zum Beispiel bei ihren Geliebten und ihrem Anspruch auf den Sitz in Sunspear. Ich bin wirklich sehr gespannt wie ihre Storyline weiter verlaufen wird! Reicht ihr Dorne oder will sie sogar noch mehr? Mit dem offenen Ende bei Dany und dem sehr wahrscheinlichen Tod von Quentin könnte es sein, dass sie und Aegon ihren Anspruch auf den Iron Throne durchsetzen wollen!



Westeros hat viele starke Frauen und Mädchen. Im Rahmen von A Song of Ice and Friday werde ich euch in den nächsten Wochen jeden Freitag eine von ihnen genauer vorstellen! Heute war Arianne Martell dran, es folgen:

19.02. Cersei Lannister
26.02. Catelyn Stark
04.03. Daenerys Targaryen
11.03. Sansa Stark
18.03. Arya Stark
25.03. Margaery Tyrell

Ihr könnt gerne mitmachen und auch eure Meinung zu den Westeros Girls auf eurem Blog etc. schreiben! Bitte verlinkt die Posts hier, damit ich eure Beiträge auch sehe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du etwas zum Post sagen magst, freue ich mich immer über jeden Kommentar und Diskussionen!